cleani
Profi - Hersteller von Kleinkläranlagen

Hersteller von Kleinkläranlagen – genau genommen biologischen Kleinkläranlagen oder auch vollbiologische Kleinkläranlagen genannt – verfolgen mit ihren Systemen ein simples aber bewährtes und effizientes Prinzip. In einem Absetzbecken werden feste Bestandteile und Fette vom löslichen Wasser abgetrennt und somit aus dem Abwasser entfernt. In einem weiteren Schritt wird das Abwasser durch biologische Prozesse (Bakterien) geklärt. Dieses klare Abwasser kann dann in öffentliche Gewässer abgelassen werden.

Anforderungen an Kleinkläranlagen-Hersteller

Was sich einfach anhört, erfordert von den Herstellern von Kleinkläranlagen dennoch eine große Planungs- und Umsetzungskompetenz. Beim Bau der Kleinkläranlage müssen beispielsweise zahlreiche DIN-Vorschriften beachtet werden, denn Kleinkläranlagen bedürfen einer bauaufsichtlichen Zulassung.

Kleinkläranlagen–Firmen

Kleinkläranlagen–Firmen bieten unterschiedliche Klär-Technologien an: Belebtschlammverfahren, Biofilmverfahren, Kombinationsverfahren aus Belebtschlamm- und Biofilmverfahren sowie naturnahe Klärverfahren.

Hersteller des Belebtschlammverfahren

Hersteller des Belebtschlammverfahren bieten Klärsysteme welche ein Belebungsbecken beinhelten. Darin schwimmen Mikroorganismen, die Belebtschlammflocken bilden und so das Abwasser reinigen. Das Belebtschlammverfahren gibt es in unterschieldichen Ausführungen und Bauweisen. Grundsätzlich besteht das Belebungs-Klärsystem aus einer Vorklärung, einer Biologiestufe und einer Nachklärung. Bei SBR-Anlagen erfolgt durch nachklärung über eine zeitliche Trennung im Bioreaktor, so dass nur zwei Klärstufen notwendig sind. Zu den wichtigsten Belebtschlammverfahren zählen das SBR-System (Sequencing-Batch-Reactor) sowie die Membranfiltration.

Hersteller des Biofilmverfahren

Das Biofilmverfahren wird von den Herstellern in unterschiedlichen Varianten und Bauweisen angeboten. Die Abwasserreinigung findet über Mikroorganismen statt, die sich auf einem sogenannte Aufwuchskörper vermehren und hier einen Biofilm bilden. Zu den Biofilanlagen zählen:

  • Belüftete Biofilteranlagen

  • Bodenkörperfilteranlagen

  • Festbettanlagen

  • Rotationstauchkörper

  • Tropfkörperanlagen

Hersteller von naturnahen Verfahren

Hersteller von naturnahen Verfahren bieten im Wesentlichen sogenannte Planzkläranlagen an. Pflanzenkläranlagen bestehen aus einem bewachsenen Bodenfilter und einer vorgeschaltete Mehrkammergrube. Die biologische Abwasserreinigung erfolgt durch im Boden lebende Mikroorganismen. Für den Abbau der Verschmutzung benötigen die Mikroorganismen Sauerstoff. Die dazu benötigte Belüftung erfolgt über die Pflanzen.

Anbieter von Kleinkläranlagen im Vergleich

In Deutschland gibt es zahlreiche unterschiedliche Kleinkläranlagen-Anbieter. Alle Hersteller bieten unterschiedliche Kläranlagen-Systeme an. Unterscheiden kann man die unterschiedlichen Hersteller anhand deren Klärverfahren, bzw. entsprechend folgender unterschiedlicher Klärsysteme. Am Markt etabliert haben sich Anbieter von Kleinkläranlagen, bzw. Kleinkläranlagenhersteller mit folgenden Systemen:

  • Hersteller von SBR-Kleinkläranlagen

  • Hersteller von Kläranlagen mit Festbett-Verfahren

  • Kläranlagen-Hersteller mit Tropfkörper

  • Kläranlagen-Hersteller mit SSB-Verfahren

  • Hersteller von Wirbelschwebebett, Tauchkörper, Scheibentauchkörper

  • Pflanzenkläranlagen

  • CBR-Verfahren

  • Membranfiltration, Mikrofiltration

Der Kleinkläranlagen-Hersteller cleani

Als spezialisierter Hersteller von Kleinkläranlagen erfüllt cleani selbstverstänldich alle gesetzlichen Anforderungen und ist darüber hinaus auch als Wartungsfirma für Kläranlagen zertifiziert.

Hersteller Kleinkläranlagen Hersteller

cleani

Professioneller Hersteller von Kleinkläranlagen